Martin Luther und Ignatius von Loyola

Im Januar 2017 wird im Echter-Verlag dieses Buch erscheinen:

Martin Luther und Ignatius von Loyola - jahrhundertelang wurden sie als Symbolfiguren von „Reformation“ und „Gegenreformation“ einander entgegengestellt.

Zwei evangelisch-lutherische Theologinnen suchen bei beiden nach Berührungspunkten. Inspiriert durch die ignatianische Spiritualität, entdecken sie dabei eine spürbare Nähe und eine erstaunliche Verwandtschaft. Sie haben eine Fülle von Texten zusammengestellt und mit kurzen Kommentaren verknüpft.

Ein anregendes Lesebuch zu den Themen
Beten und Meditieren - Fundament und Ziel - Umkehr und Versöhnung - Jesus Christus und Nachfolge - Kreuz und Auferstehung - Leben in der Kirche - Glauben im Alltag.

.pdf Merk- und Bestellzettel

Reihe „Ignatianische Impulse“,
hrsg. von Stefan Kiechle SJ,
Willi Lambert SJ und Martin Müller SJ,
Band 74,
176 Seiten, 11 x 19 cm. Gebunden.

<< zurück


Buch Cover
Kreuzgang